Home » 




Naschmarkt
Eröffnung vom Naschmarkt
Veronika Schenter
04.12.2008
Liebe Frauen und Männer!

Ab sofort wird es auf diesem Blog Neuigkeiten, Geschichten, Ein- und Aussichten von meinen vielfältigen Lebenwelten geben. Ich nenne den Blog "Naschmarkt", weil:
manches wird köstlich sein, neue Sinne anregen, ins Staunen bringen, nährend sein - und manches wird ungenießbar, schwer verdaulich, viel zu exotisch, unwichtig sein. Der Naschmarkt ist bei mir ums Eck. Seine Vielfalt, Neuerungen begeistern mich immer wieder. Ich kenne ihn nachts, wenn er menschenleer erschöpft vor sich hinträumt. Ich kenne ihn an Sonnentagen, wo die ganze Welt versammelt ist. Und an Regentagen, wo er sich einen gemütlichen Tag macht. Neuester Tipp: Kochen mit Heu. Siegi Platzer, ein herzhafter Bergbauer aus Südtirol, kommt alle 14 Tage zu seiner Freundin nach Wien - und beide verkaufen am Naschmarkt - und Karmelitermarkt - in kleinen Säcken abgepackt - HEU vom Stilfserjocher Nationalpark! Die Gourmetköch/innen schwören auf Heu vom Siegi - wie in der Novemberausgabe von GUSTO nachzulesen ist..... Ich hab mir mal seine Ringelblumen gekauft und genieße den köstlich-orangroten Tee - an kuscheligen Novembertagen, während ich vom Liegen im Heu träume...

Veronika
Kommentare
Regina Preininger  
07.12.2008

Liebe Veronika, 

es freut mich wieder von Dir zu hören. Der Naschmarkt ist auch mir bekannt, mein Mann stammt ja aus Wien und so finde ich den Namen besonders gelungen. Alles Liebe aus Oberösterreich.

Regina

Frank Gärtner  
04.12.2008

Sehr cool!!

Veronika Langmeier  
08.12.2008

Hallo liebe Veronika!

Gratuliere zum neuen Newsletter - ist wirklich toll geworden! Naschmarkt ... super Idee!

Liebste Grüße aus OÖ
Veronika

Liebe Veronika!

Danke für die Ermutigung!

Herzhaft aus Wien!

Veronika

Kommentieren  

 


_
A A A | print |   Newsletter   |  Impressum   |   Datenschutzerkärung   |   Nutzungsbedingungen   |  website by Tridolphin