Home » 




Naschmarkt
LiebesNest
Veronika Lamprecht
04.04.2012

Ich wache morgens, allein in meinem Bett, auf und hab das Gefühl, ich lieg in einem Liebesnest. Rundummich LIEBE. Ich liege wie in einem Nest, wie ein Eidotter, und rund um mich dehnt sich das Eiweiß aus, wie gesponnene Zuckerwatte...

Was ist los?
Ich hab die letzten Tage die 4 Grundliebesaspekte in mir und und um mich genährt - und jetzt genieße ich das Ergebnis:

Freitags: Liebe zur Erde.
Vertiefendes Wahrnehmen ihrer Seele, ihrer Bedürfnisse und Qualitäten an einem wunderschönen Ort in Grünburg, Ich unterhalte mich mit der Linde, dem Schuppen, der toten Fichte, dem Buchenwäldchen und der Eingangstür eines uralten Hauses. Ich spüre ihre Gefühle über meine Füsse in meinen Körper aufsteigen, spüre ihre mächtige Liebe und Zugewandtheit, ihre Sorgen und Verwirrungen an den Plätzen. Ich frage sie, was sie braucht, höre ihr zu, küsse einen Apfelbaumzweig mit meiner Wange und verspreche wiederzukommen.

Samstags: Liebe zur Gemeinschaft
Seminar mit einer Jahresgruppe feiner Frauen. Ein ganzer Tag sn einem liebevollen Frauenort. Wir erzählen uns, was uns unmittelbar bewegt, beglückt. Wir schauen uns an, hören uns zu, berühren uns, geben zärtlich Raum und sagen NEIN und JA. Ich bringe die 4 Grundaspekte der Liebe ein. Wir diskutieren, lachen laut und leise und ungeniert, liegen still in unserem selbsterbauten Liebesnest, tanzen, lustvoll, feiern uns und schenken uns achtsame nährende Begegnung und Berührung, mit allen Sinnen. Mitgebrachtes Essen ergibt Überfülle am Mittagstisch und Beziehungen vertiefen sich - zwischen Glücksbohnensalat, Kichererbsenbällchen, Wildkräutern und Menschenfrauen und ihren lebendig gelebten Berufungen.

Sonntags: Liebe zum ICH
Ich verbringe einen Tag in der Therme. Von meiner jüngsten Tochter mit Taxidienst und Bademantel versorgt, hab ich einen ganzen Tag für mich. Inmitten hunderter Menschen, ruhe ich, gleite durchs Wasser, lass mich durchsprudeln und infrarotisch erwärmen und lehne die Cafeinladung meines Schwitznachbarn ab. Döse, lese, schaue, trinke, versinke, erkenne, sonne, döse. Verwöhne meinen Körper mit Rosenlotion und meine Haare mit Trocknen im Sonnenwind. Beim Abendessen erzählt meine Tochter von ihrem Tag, Gehe entlang der Krems spazieren, bedanke mich beim Fluss für das Viele, dass sie schon freigewaschen hat in mir. Entdecke die ersten Veilchen und koste davon. Erzähl diese Lust meiner besten Freundin und pflücke eines für meinen Liebsten.

Montags: Liebe zum DU
Verbringe einen halben Tag intensiv arbeitend, erzählend, mitsammen essend, voll Liebe und Wärme mit einer wunderbaren Frau und Freundin. Telefoniere mit meinem Liebesmann und alles in mir freut sich drauf, ihn bald wieder anzuschaun und zu berühren. Abends sagt mir meine Freundin, wie sanft, gewandelt, kraftvoll und schön sie mich findet. Ich juble, lasse mich überströmen und umarme ihre Tränen und Erschöpfungen.

Dienstag: Wache auf im Liebesnest.
Und weiß jetzt mit allen Sinnen, WIE die 4 Grundsaspekte der Liebe wirklich wirklich wirken.

 

Kommentieren  

 


_
A A A | print |   Newsletter   |  Impressum   |   Datenschutzerkärung   |   Nutzungsbedingungen   |  website by Tridolphin