Meditative Kreistänze auf Schloss Eschelberg
Sonntag, 13. Dez. 2015, 12 - 17 Uhr
Folder downloaden


Jahreskreis-Tänze "Dem Leben Tiefe geben" in Wien

Bitte Folder durch Anklicken downloaden!

Ort:
Hardeggasse 67, 1220 Wien

Termin:
Freitag, 13. Dezember, 17 - 21 Uhr

Investition:
Euro 40; für alle, die zu zweit kommen: Euro 35

Bitte um Anmeldung!
mail at veronikalamprecht.com

------------------------------------------------------------------------------
Kreistänze - Liebesenergie fürs Neue Jahr

Einfache Int. Kreistänze für Neubeginn, Kraft und Freude

Tänze zum Innehalten, Zentrieren, Austoben; Tiefe, Wurzeln und Flügel spüren. Zur Freude an meiner einzigartigen Lebendigkeit, Liebeskraft und Schönheit - in einer feinen Gruppe bewegter Menschen.

LINZ:
Zeit:
Samstag, 12. Feber 2011; 9:30 - 17:30 Uhr
Ort: Volkshaus Kleinmünchen, Linz, Dauphinstraße 19
Hier als PDF zum Runterladen: Kreistänze_Linz_Einladung_Feber 2011.pdf

Investition:
Euro 66 inkl. CD Liste und Tanzbeschreibungen, soweit vorhanden
                     Euro 120 für 2 Personen (nimm deine Freund/in, Partner/in, Sohn, Tochter, Tante, Oma....mit!)
Anmeldung: bis 5. Feber bei mail@veronikalamprecht. com oder Tel. 0676 51513030676 5151303 oder anneliese.eichinger@aon.at

Mitnehmen: bequeme Kleidung, in der du dich schön und beweglich findest

"Das Leben ist ein Tanz der Elemente und tanzen bringt Leben in alle Elemente."
Silvia Amara Wallner

„Während unserer Pränatalzeit haben wir im Mutterleib unsere ersten und vielleicht wichtigsten Erfahrungen gemacht: wir wurden durch den Herzschlag der Mutter, ihren Atem, ihren Gang durch und durch rhythmisch geprägt. Diese Schicht unserer Psyche trägt uns ein Leben lang. Im Tanz können wir besonders gut an diese Ur-Erfahrungen anknüpfen und die darin verborgenen Ressourcen aktivieren. Der Rhythmus der Musik und unsere Bewegungen, die Aktivierung des Gleichgewichtssinnes, die Berührung, all das schafft Verbindung zu unseren frühesten Lebenserfahrungen, zur Kraftquelle unserer Psyche.
So ist der Tanz an sich schon heilsam, wenn er nur in einer achtsamen und wertschätzenden Atmosphäre stattfindet." 
                                                                                          Dr. Bernhard Weiser, Klinischer Psychologe und Psychotherapeut, 
                                                                                          Lehrgangsleiter „Integrative Tanzpädaogig", www.agb-seminare.at

Die Musik stammt großteils von CD´s, die aktuell im Handel erhältlich sind - inkl. Tanzbeschreibungen. Somit sind die erlernten Tänze auch für Arbeit mit Gruppen, für Familienfeste etc. individuell einsetzbar.

"Tanzen ist wie Liebe machen mit der Erde!"
Zitat von Rosemarie Pippan nach einer Schamanin

"Tanzen verbindet alle Elemente zwischen Erde und Himmel in Liebe."
S. A. Wallner


ZITATE zum TANZ - von der Homepage meines ITP Tanzpädagogik-Kollegen Willi - www.tanzenmitwilli.de:

"Die Küchenschabe kann wunderschön singen und tanzen, aber die Henne hindert sie daran, ihre Kunststücke auch tagsüber vorzuführen." - Aus Nigeria
 
Wenn wir Deutschen tanzen, und nebenan tanzen Brasilianer, dann sieht das bei uns eben aus wie bei Kühlschränken.
Berti Vogts
 
Tanze jeden Tanz dir zur Freude, tanze ihn aus Dankbarkeit an das Leben. Laß ihn nicht von Regeln einsperren. Zeige das Wesen Tanz vollkommen, so wie es in dir verankert ist.
Irina Rauthmann
 
Traurig, aber wahr, daß der uralte Tanz ums goldene Kalb alle anderen Tänze überlebt.
Serge Lifar


Tänze

Kreistänze & Lieder für Frühling & Sommer

Zeit: nach Absprache gerne jederzeit buchbar!  
Ort: überall, wo Menschen gerne tanzen!        
                                                  
Vermittelt werden Hintergründe, Schritttechniken, Tanzbeschreibungen, Lieder für Rituale & achtsame Runden & viel Freude am Singen & Bewegen! 

Tänze sind Ausdrucksformen des zyklischen Lebens, eine Verehrung von Körper, Geist, Seele, Spirit - ein Gebet und eine Lebensfreude, ganz göttinnenhaft!
Meine Tänze an diesem Tag werden Kreistänze für Gruppen sein, und Tänze, die alleine getanzt werden können, mit Gesang verbunden. Auch Musik zum Frei-Tanzen wird eingetreut werden. Meine Tänze & Lieder sind zt. traditionell - aus
Israel, Griechenland, Bulgarien, zum Teil neu ge-fundene aus Findhorn und aus engagierten Frauenkreisen.
Alle gemeinsam haben die Verehrung des eigenen Körpers und SEINS, der Gemeinschaft, des Urweiblichen, der Göttin, der Mutter Erde, und der darauf aufbauenden Balance von männlich & weiblich - von ALLEM was ist!
Wir werden auch einen "Gruppentanz" zum Erwachen des Samenkorns, des Entfaltens der Knospe erleben, eine sehr berührende, liebesvolle Vergnügung!
Einsetzen kannst du diese Tänze & Lieder in jeder Art von Gruppen- und Ritualarbeit, zum Sammeln, Zentrieren, Verdichten, Verbinden, Würdigen, Spaß und Lebensfreude haben - im Einklang & Verbundenheit mit den Natur- & Universumskräften!

Anmeldung: nach Vereinbarung

Investition: nach Vereinbarung; Beispiel: Euro 77 inkl. Tanzbeschreibungen & CD Liste & Liedertexte/Person



_
A A A | print |   Newsletter   |  Impressum   |   Datenschutzerkärung   |   Nutzungsbedingungen   |  website by Tridolphin