Home » Rituale




Rituale rhythmisieren den Alltag

Rituale bilden Vertrauenskultur und sind Energiequellen des Alltags


Hochzeiten, Namensfeste & CO:

Rituale sind Energiequellen - für das gesamte Leben: 

Rituale sind eine Möglichkeit bewusst kleine und große Feste, Neuanfänge, Übergänge, Abschiede zu feiern. Mit den Kräften des Naturjahres, des Universums und der jeweils einzigartigen Intuition. Begleitet von einem Kreis achtsamer Frauen & Männern & Kindern. Sie laden ein, aus dem Vollen zu schöpfen für mehr Tiefe & Würze & Lebensfreude im Alltag:

Geburtstage, Namensfeste, Wohnung-Haus-Betriebssegnung und Reinigungen, Taufe, Hochzeiten, Heilende Abschiede & Tod, Berufseintritt und –austritt, Sponsion, Menarche, sonstige Übergänge – ich finde mit dir/ihnen ein unvergessliches, einzigartiges Ritual – für kleine und große Feste!

Beispiel & Ablauf für das Gestalten eines persönlichen Rituales, zb. Hochzeit:

Hochzeitspauschale: 770 Euro + Spesen oder

Kalkulation nach individuellem Aufwand:
1. Persönliches Kennenlernen
; kostenlos
2. Persönlicher Austausch über Wünsche,  Bedürfnisse, Absichten; Beratung im Finden von optimalen Orten, Plätzen, Zeiträumen, Abläufen, etc. (ca. 2 Std - Pauschale

Euro 150)
Dieses Gespräch kann auch als Beratung dienen - es ist dann möglich, dass das Ritual selber gestaltet wird.

3. Ein Ritualkonzept wird von mir erstellt, dann mit AuftraggeberIn abgestimmt bis zur Freigabe. Dieser Teil kann persönlich, telefonisch und per mail erfolgen. 
Dauer und Kosten erste Konzepterstellung: 3 - 4 Stunden, a` 50 Euro 
Dauer und Kosten telefonische Gespräche: 4 – 10 Std - a` 50 Euro
oder Dauer und Kosten persönliche Gespräche: 1 - 5 Treffen, je ca. 2 Std., a`80 Euro/Std.
Kostenbeispiel: zwischen 500 und 1000 Euro

4. Ritual wird gemeinsam gefeiert mit Ritualleiterin als Zeremonienmeisterin:
Dauer und Kosten: 1 - 2 Std - a`Euro 100 + Spesen

Besondere Hochzeitslocation gewünscht? Kraftplatz S

chloss Eschelberg im Mühlviertel, 20 min von Linz entfernt, ist ein einzigartiger Liebes-Ort - für Hochzeiten & andere feine Feste! Hier ein Kurzvideo vom Heiraten in "unserem" Schloss!


Beitrag im Magazin "Hochzeit", Sommer 2013, über die Arbeit von uns RitualleiterInnen:



    
       Veronika - Einladung zum Sammeln                                                                                                Brautpaar_Schwelle



Rituale – Goldsand im Getriebe?

Vortrag zur ursprünglichen & zeitgemäßen Bedeutung & Gestaltung von Ritualen

Was ist ein Ritual? Welche Arten gibt/gab es? Welche ursprünglichen Bedeutungen hatte es? Wie lebten unsere Vorfahren und andere Kulturen Rituale? Welche kennen wir heute? Warum sind sie wichtig und was passiert, wenn wir sie, als einzelne und in der Gesellschaft, verlieren? Zu diesen und ähnlichen Fragen werde ich an diesem Abend mit Ihnen mögliche Antworten wieder - finden & neu entdecken. Um herauszufinden, ob und wie viel Goldsand IHR persönliches Getriebe braucht!

Im März 2008 in Attnang-Puchheim, Bildungshaus Maximilian.

Weitere Vortragstermine werden auf Anfrage gerne abgestimmt!



Rauhnachts-Räuchern in OÖ und NÖ:

Zeit: Mittwoch, 10. Dezember 2008, 17 - 21 Uhr
Ort: Bildungszentrum Maximilianhaus, Attnang-Puchheim, OÖ
Kosten: Euro 20
Ameldung: Tel. +43 7674 66550 oder maximilianhaus@dioezese-linz.at; www.maximilianhaus.at

Zeit: Donnerstag, 18. Dezember 2008, 18 - 22 Uhr
Ort: Seminarzentrum Rosenhof, Weitra, NÖ
Kosten: Euro 45
Anmeldung: Tel: +43 2856 3795 oder seminar-rosenhof@aon.at; www.seminar-rosenhof.at

Thema:

Rauhnacht kommt von Rauch-Nacht. Das Verglühen von Kräutern, Hölzern und Harzen zum Jahreswechsel ist ein uralter Brauch. In diesen Zaubernächten vom 21. bzw. 24.12. – 6.1. wird mit bestimmtem Räucherwerk Haus & Hof gereinigt von alten, störenden und hektischen Einflüssen des Jahres.Die Technik des Räucherns ist uralt und wurde in allen Kulturkreisen für verschiedene Zwecke verwendet. Unsere Ahn/innen kannten die besten heimischen Pflanzen, waren mit deren Geheimnisen vertraut und wussten um ihre Wirkungsweise. Erst viel später wurde auch Weihrauch verwendet

 Ziel des Abends:
+ Hintergrundinfos und ihre ursprüngliche Bedeutung
+ Kennenlernen von Räucherbräuchen unserer Kultur und der interessantesten Räucherstoffe, deren Wirkung und Verwendung (Schwerpunkt: heimische Räucherwerk)


_
A A A | print |   Newsletter   |  Impressum   |   Datenschutzerkärung   |   Nutzungsbedingungen   |  website by Tridolphin