Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der nächste Frauenkreis widmet sich, neben der bewussten Verbindung des eigenen Schoßraumes mit der Erdenergie und dem Herzen, der Kraft der weiblichen Erotik. Und zwar der Erotik, die sich in Wechsel-Zeiten verändert. Der Frauenkörper wechselt ab ca. 45 Jahren in eine Transformation hinein, mit der er neue Aufgaben übernehmen kann und will. Um diese wahrnehmen zu können, brauchen wir ein gute Gefühl für den “neuen” Körper. Denn die Bedürfnisse verändern sich und sie sind uns anfangs oft fremd, überfordern oder irritieren uns. Gerade in der Sexualität und Erotik geht es immer weniger, dass wir auch die feinen Botschaften des Körpers NICHT mehr hören! Wie verändert sich die Lust? Welche Berührungen werden immer angenehmer, freudvoller und welche gehen gar nicht mehr? Wie erlebe ich in diesen Zeiten erfüllende Sexualität? Wie werden männliche und weibliche Sexualorgane zu Liebesorganen? Und was beschäftigt mich sonst noch zu dem Thema?

An diesem Abend werden wir neben Körperübungen einen Gesprächskreis mit der Frage nach der weiblichen Erotik in Wechsel-Zeiten eröffnen. Wir werden uns darin gegenseitig unterstützendes Zuhören und ein Sprechen aus dem Herzen und Schoßraum schenken. Keine muss was erzählen, alle dürfen. Diskussionen werden hier nicht stattfinden. Den Abschluss bildet ein Segensritual für unsere einzigartige, weibliche Körperweisheit.

Mehr Infos zur Schoßraumarbeit findest du hier.

Anmeldung bis 13. Mai 2019, 18 Uhr, unter mail at veronikalamprecht.com

Energieausgleich: 30 – 40 Euro nach Selbsteinschätzung

Nächster Termin: 12. Juni 2019. Alle weiteren Termine findest du hier